Schlaraffia Norimberga

Corona Schutz- und Hygienekonzept

Corona Schutz- und Hygienekonzept

Der Vorstand der Gesellschaft Schlaraffia Norimberga, erlässt für den Innenbereich (Burg) und Außenbereich (Gärtla) des Anwesens,  Am Spitzenberg 4, 90403 Nürnberg das folgende Corona Schutz- und Hygienekonzept:

1. Mund- und Nasenschutz ist beim Betreten der Burg anzulegen.

2. Desinfektionsmittel für die Hände steht beim Schmierbuch bereit

3. Namentliche Erfassung mit Name, Tel.Nr. und profaner Unterschrift aller Personen, die die Burg betreten. Dazu liegt eine Liste beim Schmierbuch aus. Damit ist gleichzeitig die Anerkennung des Corona Schutz- und Hygienekonzepts verbunden.

4. Keine Begrüßung oder Verabschiedung per Handschlag.

5. Einhaltung der Mindestabstandsregelung von 1,5m sowohl im Innen- als auch Außenbereich.

6. Bei Einhaltung der Mindestabstandsregelung kann der M-N-S abgelegt werden. Sollte der Mindestabstand nicht eingehalten werden können, ist der M-N-S anzulegen.

7. Solange keine Styxerei stattfindet, ist nur der Eigenverzehr selbst mitgebrachter Kalt-Speisen erlaubt.

8. Bei Selbstbedienung der Getränke aus dem Kühlschrank ist der Griff jeweils mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel zu desinfizieren.

II.

Den von Rt Brago ausgelobten Wettbewerb um den humorigsten schlaraffischen Namen für „Gesichtsmaske“ hat der von Rt Goni eingereichte Vorschlag

Waffllabbn“ gewonnen.                 Herzlichen Glückwunsch!